KUNDENSUPPORT & BESTELLANNAHME +49 89 991 003 10

Für alle Natur- und Kunststeine geeignet, außer polierte Weichgesteine!

Bis 1:20 mit Wasser verdünnbar, je nach Verschmutzungsgrad.
1 l reicht für bis zu 80 m²

Anwendungsgebiete:

NR.1

  • Schalölentfernung auf Sichtbetonflächen
  • „Frische“ (noch oberflächliche) Fett- und Ölflecken (Entfernung durch Verseifen)
  • Entfernt auch kleine, junge Flecken zB von Blut, Cola, Milch, Wein, Kaffee, Marmelade etc.
  • Steinholzböden (Sägespäne & Zement / Nr. 1 sofort absaugen sonst quellen Späne auf).

Achtung: Etwaige Beschichtungen vorher mit Finalit Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger entfernen!

Achtung: Polierter Marmor, Kalkstein und mineralische Stoffe können von Finalit Nr. 1 leicht angeätzt werden. Eigenversuche notwendig.

Bestandteile

Chemische Charakterisierung
Kennzeichnung der Inhaltsstoffe gemäß Verordnung (EG) Nr. 648/2004
< 5 % Seife, < 5 % nichtionische Tenside, < 5 % anionische Tenside, Duftstoffe.

Weitere Angaben
Das Produkt enthält keine gelisteten SVHC Stoffe > 0,1% gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 § 59 (REACH).

NR. 9

  • Großflächige Entfernung von Kalkausblühungen
  • Entfernt Kalk- und Zementschleier
  • Mörtel- und Verfugungsreste
  • Spezialist bei Kalk-, Salz- und Gipsausblühungen
  • Keine Beschädigung von Feinsteinzeug mit Metallic Oberfläche

Achtung: Etwaige Beschichtungen vorher mit Finalit Nr. 5 Beschichtungs-Reiniger entfernen! Flächen vorden Arbeiten mit Wasser anfeuchten, wenn möglich von unten nach oben auftragen!

Achtung: Nicht für polierte Weichgesteine geeignet! (z.B. Marmor, Kalkstein). Eigenversuche notwendig!

Anwendung

FINALIT NR.1

1) Bis 1:20 mit Wasser verdünnbar, je nach Verschmutzungsgrad, 1 l reicht für bis zu 80 m²

2) Auftragen, mit Bürste einreiben, 5-10 Minuten einwirken lassen

3) Mit Wasser gründlich nachwaschen

FINALIT NR.9

1) Bis 1:20 mit Wasser verdünnbar, je nach Verschmutzungsgrad. 1 l reicht für bis zu 80 m². Achtung! Geschlossene Kalkschichten mit einer rauhen Bürste oder Schleifpapier aufrauhen. Mit Pinsel oder Malerbürste pur auftragen, mit Bürste einreiben. Einwirkzeit ca. 5–60 Minuten, dann das Produkt mit einer rauhen Bürste abbürsten

2) Mit Wasser gründlich abwaschen

NEUTRALISIEREN

3) Finalit Nr.1 – 1:20 mit Wasser verdünnt auftragen – neutralisierend

4) ca. 5–10 Minuten einwirken lassen

5) Mit Wasser gründlich nachwaschen

Profi-Tipps

NR 1

  • Spezielle Fleckentfernungen wie zB Fettflecken, Rotweinflecken usw.
  • Finalit Nr.1 pur auftragen, mit Plastikfolie abdecken
  • Einwirkzeit 1 bis 12 Stunden
  • Mit Wasser gründlich nachwaschen
  • Polierte Weichgesteine können von Finalit Nr.1 leicht angeätzt werden.
  • Eigenversuche notwendig.

NR 9

  • Besonders geeignet für die Grundreinigung von Feinsteinzeug und Cotto Natur.
  • Aluminiumoxyd (weißer Raster auf der Rückseite; Trennmittel, damit die Fliesen beim Brennen, ca, 1.100°C, nicht am Förderband ankleben!